Leistungsspektrum

obo_Streifen_hp_leistungsspektrum_gross

Wir freuen uns Ihnen ein breites Leistungsspektrum der Orthopädie von der Diagnostik bis zur Vorsorge anbieten zu können. Dabei betreuen wir Patienten aller Altersstufen.
Unsere Geräteausstattung entspricht dem neuesten Stand der Medizintechnik und wird ständig erweitert und aktualisiert.
Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen bieten Ihnen eine größtmögliche Kompetenz unseres Teams. Sehr wichtig ist uns eine beschwerdeabhängige Stufentherapie, sodass zunächst wenig belastende Therapieformen zur Anwendung kommen.

Arthrosetherapie

Beschwerden bei Verschleißerkrankungen der Gelenke können neben klassischen orthopädischen Verfahren häufig mit Bewegungstherapie und alternativen Therapieverfahren wie Akupunktur, homöopathischen Gelenkinfiltrationen oder ultraschallgesteuerten Infiltrationen von knorpelstabilisierenden Präparaten gelindert werden. Darüber hinaus setzen wir modernste Therapien ein, um entweder entzündungshemmend oder knorpelwachstumsfördernd zu therapieren.

Therapie von Wirbelsäulenbeschwerden

Wir bieten Ihnen ein auf Sie persönlich zugeschnittenes Behandlungskonzept. Dabei kommen physiotherapeutische, physikalische und medikamentöse Therapien zum Einsatz. Wenn diese Therapien nicht ausreichen, besteht die Möglichkeit zur interventionellen Therapie an der Wirbelsäule mit Infusionen, Wurzelblockaden, Facettengelenkinfiltrationen und periduralen Infiltrationen. Hierbei können wir unsere Patienten in Zusammenarbeit mit der chirurgischen Abteilung des Martin Luther Krankenhaus stationär behandeln.

Entzündungstherapie an Gelenken und Sehnen

Neben klassischen Verfahren wie physikalische Therapie und orthopädietechnische Versorgung können wir Ihnen zahlreiche modernste und effektivste schonende Methoden zur Regeneration des geschädigten Sehnen- und Muskelgewebes anbieten wie z.B. Magnetfeldtherapie, Punkt- und Flächenlaser, Stoßwellentherapie und Autologes Conditioniertes Plasma (ACP-Therapie), Magnetfeld- und Infiltrationstherapie mit Polidocanol. Wir sind Mitglied im Tendonetz, einem Zusammenschluss von Spezialisten für Sehnenerkrankungen

Medikamentöse Therapie

Die individuell abgestimmte medikamentöse Therapie wird zur Schmerzlinderung und Funktionsverbesserung eingesetzt. Hierbei nutzen wir – soweit es möglich ist – auch homöopathische und naturheilkundliche Medikamente, um möglichst nebenwirkungsarm arbeiten zu können.

Physikalische Therapie

Physikalische Therapie wird überwiegend eingesetzt um Gelenk- oder Muskelfunktionen zu erhalten oder zu verbessern. Wir bieten folgende Therapiemöglichkeiten der physikalischen Therapie an:

  • Schonende Extension im Schlingentisch
  • Reizstrom
  • Kryotherapie
  • Ultraschall
  • Nervenstimulation
  • Wärmeanwendungen (Naturheilmoor)
  • Hydrotherapie
  • Magnetfeldtherapie

Vorsorgeuntersuchung

  • Orthopädische Untersuchungen von Säuglingen und Kleinkindern
  • Individuelle sportartspezifische Beratung

Laboruntersuchung

  • Bei einigen Erkrankungen wie z.B. entzündlichen Veränderungen sind Blutentnahmen und deren diagnostische Auswertung sinnvoll und notwendig.
  • Bei Gelenkpunktionen kann die Gelenkflüssigkeit im Labor zum Ausschluss eines Gelenkinfektes oder z.B. einer Gicht untersucht werden.
  • Besonderes Augenmerk haben wir hierbei auch auf Erkrankungen, die durch Vitaminmangel entstehen.

Ultraschalluntersuchung der Bewegungsorgane

Dieses schmerzfreie, hochspezialisierte Untersuchungsverfahren ermöglicht eine Darstellung der Strukturen des Bewegungsapparates und hilft wesentlich bei der Diagnostik von Gelenk- und Sehnenerkrankungen.

Sonographie der Säuglingshüfte

Die angeborene Hüftdysplasie kann durch die in Deutschland routinemäßige Ultraschalluntersuchung des Hüftgelenkes beim Säugling frühzeitig erkannt und behandelt werden.

Digitale Röntgendiagnostik

In einigen Situationen ergänzt modernste digitale Röntgendiagnostik strahlungsarm das übrige diagnostische Spektrum. Dies gilt insbesondere bei Frage zur Knochenstruktur.

MRT und CT

  • Manche Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates erfordern zusätzliche Bildgebungsverfahren. Hier arbeiten wir eng mit erfahrenen Radiologen zusammen, die diese Techniken mit modernsten Geräten durchführen.
  • Wenn Sie es wünschen vereinbaren wir gerne Untersuchungstermine für Sie um eine schnelle Durchführung der Untersuchungen zu gewährleisten.

Erstversorgung von Schul- und Arbeitsunfällen

Bei Schul- und Arbeitsunfällen führen wir eine Erstversorgung für Sie durch und leiten Sie falls nötig an einen Unfallarzt weiter.

Kinderorthopädie

Wir betreuen Kinder mit Haltungsschäden, Wirbelsäulenveränderungen, Kochenstoffwechselstörungen, sowie bei speziellen sportmedizinischen Fragestellungen im Kindesalter.